Alles rund um den Kälten-Treff
Termine, Nachberichte, Videos, Fotos u.mv.m.
Fachbeiträge
Aus der Welt der Kältetechnik
Fachbeiträge
Aus der Welt der Klimatechnik
Projekt PINK
Alles zum Nachwuchsanhänger
Das solltet ihr wissen!
Fragen und Antworten aus der Praxis
Chat, Austausch, schnelle Hilfe
Hier reden wir miteinander und helfen uns
Das Archiv
Alle Meldungen, Fachbeiträge und FAP´s im Überblick

PINK: Was bisher geschah

Quelle/Foto: KältenKlub/Roller
Datum: 25.05.2021

Auf den Hocker mit Wolfgang Krenn © RollerFlexibel muss man sein, wenn Corona einem ständig einen Strich durch die Rechnung macht. Da wir mit dem Nachwuchsanhänger vom Projekt PINK aktuell noch immer nicht in den Schulen für unseren Beruf werben dürfen, nutzen wir den Anhänger u.a. für Gespräche mit Personen aus der Branche. Stellenweise mit der Anwesenheit der lokalen Presse.


Nachdem wir den Anhänger ausgebaut und fertiggestellt haben (Video: https://youtu.be/uVevOrstFOg), wurden die ersten Termine mit den unterstützenden Firmen gemacht. 

Was genau machen wir?

Der Nachwuchsanhänger ist mit einer Kälteanlage und einer Klimaanlage ausgestattet. Diese Anlagen sollen Schülern zeigen, was Kälte- und Klimatechnik ist. Dazu gesellt sich aber auch eine technische Ausstattung, die es erlaubt, Videos aufzunehmen. Wir haben an einem Rechner ein Mischpult,  über das die Tonsignale der Mikrofone aufgenommen werden. Eine Soundanlage, ein großer Monitor und sogar eine Nebelmaschine sind ab Bord. Zusammen mit drei Kameras sind wir gut ausgerüstet, um effektiv Videos zu produzieren.

Neben der eigentlichen Nachwuchswerbung, die momentan in den Schulen nicht machbar ist, befüllen wir demnächst so drei neue Heftrubriken, die unsere analogen KK-Printausgaben mit digitalen Videos erweitern. Es ist eine neue Art der Kommunikation. Bei jedem Besuch eines Unternehmens werden drei Themen in den Fokus gerückt, die wir nun bedienen. Das eine ist die Rubrik „Auf dem Hocker mit…“. Hier werden in einer sehr gemütlichen und lockeren Runde Personen aus unserer Branche vorgestellt. Eine Unterhaltung, ein Dialog, der den Werdegang der Person vom Schulabschluss bis zum heutigen Tag beschreibt. Die Idee entstammt einem Kälten-Treff. Denn dort kommt in den abendlichen Gesprächen sehr oft die Frage hoch: „Und wie bist Du in die Kälte gekommen?“. Das beantworten wir als Video und als Heftbeitrag. Es ist sehr interessant, denn die Lebenswege unterscheiden sich oftmals sehr stark. Der eine ist vom Hauptschulabschluss über viele Umwege in eine führende Position unserer Branche aufgestiegen, der andere hatte von Anfang an zielstrebig in der Kälte gearbeitet. 

Die zweite Rubrik heißt „Fachwissen aus dem Hänger“. Aus dem Anhänger heraus hält ein Referent einen Fachvortrag. Über einen 55“-Monitor kann er seine Folien zeigen. Das Ergebnis ist ein Lernvideo und ein Fachbeitrag für das Heft. In der dritten neuen Rubrik „Praxis aus dem Hänger“ stellt ein Referent ein Produkt vor. Und zwar von allen Seiten mit vielen Informationen, die man aufgrund der Menge nicht in ein Heft bringen kann.

Der bisherige Weg

Auf den Hocker mit Michael Hendriks © KältenKlubAngefangen haben wir am 4. Mai 2021 bei Rivacold in Fellbach. Sogar die lokale Presse war da und hat sich für die Nachwuchsinitiative interessiert.  Dort erstellten wir es zwei „Hocker-Videos“. Zu Gast waren Michael Hendriks und Ezio Tondo. Spannend war es. Auch, weil beim ersten Mal immer die „Panik“ entsteht, ob auch alles gut funktioniert. Aber das war völlig unbegründet. Die Technik funktionierte genau so wie der ganze Abend und der nächste Tag, als wir die Videos für die anderen Themen gemacht haben. Hier die Liste der Videos, die bei Rivacold entstanden sind:

 „Auf den Hocker mit…“ Michael Hendriks (https://youtu.be/RP_1D9JrLSk)

„Auf den Hocker mit „Ezio Tondo“ (https://youtu.be/nQxVgCOQOiE)

„Fachwissen aus dem Hänger“: Überhitzung, Unterkühlung und Überhitzungsgrad (https://youtu.be/AU0A9mOrp4g)

 

Auf den Hocker mit Heribert Baumeister © KältenKlubDer nächste Termin fand gleich eine Woche später statt. Am 12. Mai kam Bundesinnungsmeister Heribert Baumeister zu Besuch. Auch er setzte sich als Gast auf den Hocker und erzählte seinen spannenden Lebensweg. Da der Besuch sich lohnen sollte, haben wir noch ein „Praxis aus dem Hänger“-Video gemacht. Da es mit der Praxis eines Verbands nicht weit her ist, geht es jedoch mehr um ein übergeordnetes Thema und wir unterhielten uns über die aktuelle Ausbildungssituation, den Nachwuchsmangel und eventuelle Lösungen. Es ist ein etwas längeres Video, dass die Situation gut beschreibt. Sie finden die zwei Videos hier:

„Auf den Hocker mit…“ Heribert Baumeister (https://youtu.be/tAs9K58HE7s)

„Praxis aus dem Hänger“ Fakten zur Ausbildung (https://youtu.be/P0F75ruY3QI)

Die nächsten Termine sind schon geplant. © RollerAm 18. und 19. Mai waren wir mit dem Anhänger bei Walter Roller in Gerlingen. Auch hier haben wir die drei Rubriken mit Leben gefüllt. Auf den Hocker hatten wir dort Geschäftsführer Wolfgang Krenn und Produktmanager Andreas Binder zu Gast. Zudem gab es noch einen Fachvortrag zum Thema „A2L-Kältemittel und Luftkühler“ sowie eine detaillierte Produktvorstellung eines speziell für einen Kunden gebauten Luftkühlers. Auch hier wieder sehr detailiiert. Diese Videos kommen zeitnah in den KältenKlub, sobald ich (Dirk) die Zeit habe, die Videos fertig zu stellen. Ich denke, diese Woche wird es was ;-).

Als nächste Termine stehen Refco, Schiessl und Midea auf dem Programm. 

„Praxis aus dem Hänger“: Kleine CO2-Anlagen (https://youtu.be/P09wexID3XE)

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

logo kaeltenklub mit kk

Mobiles Login