Skip to main content

Kaufabsicht


Bitzer will dänisches Unternehmen kaufen

Rainer Große-Kracht (CTO Bitzer), Erik Damsgaard, (CEO OJ Electronics), Christian Wehrle (CEO Bitzer) (Bild: Bitzer)

Bitzer möchte OJ Electronics A/S mit Sitz im dänischen Sønderborg erwerben. Durch diesen Schritt soll der Bereich an elektronischen Komponenten ausgebaut werden.

Die Unternehmen haben bereits den Kaufvertrag unterzeichnet. Die Transaktion unterliegt den üblichen Genehmigungsverfahren und soll spätestens im dritten Quartal 2023 abgeschlossen sein. Mit dieser Akquisition investiert Bitzer in die Erweiterung seines Leistungsspektrums für elektronische Komponenten, insbesondere im Bereich Lüftungsanlagen. OJ Electronics, ursprünglich 1964 gegründet, ist ein Hersteller von Steuerungslösungen für Lüftungsanlagen und elektrische Fußbodenheizungen. Sein Produktportfolio umfasst Steuerungen und Schalttafeln für Lüftungsgeräte sowie Antriebe für Ventilatoren und Verdichter in Lüftungssystemen und Thermostate für elektrische Fußbodenheizungen.

www.bitzer.de
www.ojelectronics.com

© WWW.KAELTENKLUB.DE 2024, ALLE RECHTE VORBEHALTEN. - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ