Norddeutsche Kälte-Fachschule in Springe

NKFLogoJPG2 Gruppenbild

NKF nimmt wieder Fahrt auf

Das gesamte NKF-Team freut sich, Ihre Weiterbildungsvorhaben endlich wieder unterstützen zu dürfen.  © NKFErfreulicher Weise konnten beinah alle Lehrgänge, die während der (durch die Coronazeit) erfolgten Schulschließung nicht statt finden konnten, neu terminiert werden.

Somit bietet sich allen Interessierten die Möglichkeit, Ihre Weiterbildungsplanungen für 2020 wieder anzugehen und umzusetzen.

Schwerpunktmäßig betrifft das Lehrgänge, die zur Rechtssicherheit für Betriebsinhaber, Betreiber und Monteuren führt. Wie z.B. die Sachkundelehrgänge im Umgang mit brennbaren Kältemitteln (A2L/A3) oder CO2, Elektrolehrgänge oder auch der Hartlöterlehrgang.

Für die Weiterentwicklung von Monteuren, die als "sogenannte Quereinsteiger" (z.b. aus dem anderweitigem Metall- oder Elektrogewerk) den Weg in unsere Branche gefunden haben, bieten sich ebenfalls eine Vielzahl an Aufbaulehrgängen an, um das Fachwissen zu erlernen und/oder zu vertiefen.

Alle Termine und Anmeldemöglichkeiten sind auf der Internetseite aktualisiert worden. Siehe www.nkf-springe.de

Das waren die Norddeutsche Kälte-Fachtage 2020

Den Nachbericht könnt ihr direkt hier lesen: https://www.kaeltenklub.de/aus-der-branche/norddeutsche-kaelte-fachtage.html

Norddeutsche Kälte-Fachschule Springe

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Seit 1990 ist die Norddeutsche Kälte-Fachschule bundesweit ein kompetenter Partner der Branche im Bereich der Aus- und Weiterbildung. Unsere Kunden schätzen unsere familiäre Atmosphäre. Wir bieten eine angenehme Umgebung zum Lernen durch Stadt, Landschaft und Gestaltung von Schule und Hotel. „Rundumsorglos-Paket“ nennen wir unser Angebot von qualitativ hochwertiger Weiterbildung, Unterbringung und Versorgung unserer Kursteilnehmer.

Träger der Schule ist die Landesinnung für Kälte-Klimatechnik Niedersachsen/Sachsen-Anhalt. Fachbetriebe haben sich hier zusammengefunden, um die handwerkspolitisch notwendigen Dinge zu organisieren.

Wie berichtet betreut unsere Innung Unternehmen auch in sicherheitstechnischen Themen durch Stellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Unsere Schwerpunktthemen ergeben sich durch den direkten Kontakt zu den Betrieben und Anpassungen durch die Regeln der Technik:

  • Meisterausbildung
  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen
  • Fachliche Grundlagen- und Vertiefungslehrgänge
  • Sachkundelehrgänge CO2 + kohlenwasserstoffhaltige Kältemittel A2L/A3

Die kontinuierlich steigenden Ausbildungszahlen, die konstruktive Zusammenarbeit mit den Innungen Osnabrück und Schleswig-Holstein sowie die Entwicklung der Zusammenarbeit unserer Fachbetriebe mit unseren Fachkräften für Arbeitssicherheit sorgen auch bei der NKF für positive Entwicklungen.

 

Kontakt:

Norddeutsche Kälte-Fachschule
Philipp-Reis-Straße 13
D-31832 Springe

Fon:         +49 (0) 5041 9454-0
Fax:          +49 (0) 5041 63960
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:   http://www.nkf-springe.de

Downloads:

Lehrgangsplan Übersicht

Zulassungsvoraussetzungen

Finanzierung

Projektarbeit

Stundenpläne

Flyer Meisterausbildung

Anmeldung

Finanzielle Konzepte

Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

 

Hier fanden bereits folgende Veranstaltungen der Kälten statt:

Der 1. Kälten-Treff im Jahr 2015kaeltentreff1

 

 

 

 

 

Der 5. Kälten-Treff im Jahr 20190536 aufmacher

Mobiles Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.