rivacold werk2 topa

Fachbeiträge Rivacold

image

Lebensmittel mit gutem Gewissen kühlen

„Nachhaltige technische Lösungen für die Gewerbekühlung sind aus unserer Sicht nur Lösungen mit natürlichen Kältemitteln“, prognostiziert Lorenzo Milano, Produktmanager des Mehr...
image

Die Reise der Auster

Die Lagerung und der Transport frischer Lebensmittel ist heute nur mit moderner Kältetechnik möglich. Geht es dann wie im Falle Mehr...
  • 1

Rivacold

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Fellbacher Hauptsitz der Firma Rivacold. Bild: GläsleRivacold CI GmbH vertreibt alle Produkte der italienischen Hersteller Rivacold und Pego in Deutschland, Österreich und in der deutschsprachigen Schweiz.

Rivacold bietet Kältelösungen, bei denen sich technologische Innovation, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit mit hoher Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität kombinieren.
Das Unternehmen entwickelt und produziert Verflüssigungssätze mit und ohne Gehäuse, hermetische Systeme, steckerfertige Kälteaggregate und Splitgeräte sowie Verbundanlagen. Neben dem bereits bestehenden Produktprogramm bietet Rivacold auch eine komplette Reihe von hochwertigen und leistungsfähigen Splitaggregaten für die Transportkühlung (RTR = Rivacold Truck Refrigeration) an.

Pego produziert und entwickelt elektronische Steuerungen für Kühlung und Klimatisierung mit neuester, energiesparender Technik und modernem Design.

"Unser großes Lager ermöglicht kurzfristige Lieferungen von Produkten der zwei Marken. Von den Produkten der Firma Rivacold verfügen wir über große Lagermengen an steckerfertigen Kälteaggregaten, Verflüssigungssätzen und Verbundanlagen. Mit unserem synergetischen Produktprogramm können wir eine komplette, energieeffiziente Lösung für jede Anwendung bieten. Unsere Produkte können sowohl über die Kältefachbetriebe Ihres Wunsches installiert und in Betrieb genommen werden, als auch über unseren neuen Zweig – die Cool and Call GmbH, die als Dienstleistungs- und Wartungscenter mit über 100 Fachpartnern deutschlandweit fungiert und weiterhin expandiert", sagt Isabell Walter, die Geschäftsführerin des Unternehmens mit Sitz in Fellbach.

 

Neue Vertriebsstruktur für Rivacold

Seit 1. Oktober 2018 werden alle Produkte der Marken Rivacold und Pego von der Rivacold CI GmbH, Fellbach, vertrieben. Die Marke Dixell/Emerson ist über die Schwestergesellschaft CI GmbH Control Instruments erhältlich. Für die in Deutschland, Österreich und in der deutschsprachigen Schweiz exklusiv gehandelten Produkte führt Isabell Walter weiterhin die Geschäfte: „Mit dieser Maßnahme wollen wir eine noch engere Bindung unserer Kunden mit ihren italienischen Herstellern ermöglichen und unsere Zusammenarbeit vertiefen. Dabei agieren wir aus Kundensicht unverändert und in gewohnter Manier, bleiben wichtiges Bindeglied für den internationalen Vertrieb und vor allem für das After Sales Geschäft.“ Der Standort Fellbach wird mit einer Investition von 3. Mio. € vergrößert und erweiterten Büros sowie einer verdoppelten Lagerfläche gestärkt.

Unbetroffen von dieser Unternehmensanpassung bleibt die Cool & Call GmbH. Das stetig wachsende Service-Partnernetzwerk umfasst bereits 120 Kälte-Klima-Fachbetriebe und wird ebenfalls in der Fellbacher Zentrale sowie in den Vertriebsgebieten infrastrukturell und personell aufgestockt.

 

Servicepartner für die Gewerbekälte

Servicepartner für die Gewerbekälte. Bild: RivacoldDie Cool+Call GmbH, Fellbach, ist Dienstleister für mobile und stationäre Kältetechnik. Die beiden Partnerunternehmen Rivacold CI GmbH und CI GmbH Control Instruments vertreiben Produkte der Marken Rivacold, Pego und Dixell/Emerson. Zum gemeinsamen Kundenkreis zählen der Kälteanlagenbau, Betreiber von Kälteanlagen für Tankstellen, Lebensmittelmärkte, die Hotellerie sowie die in Fachkreisen als „BMW“-Kunden bekannten Bäckereien, Metzgereien und Wirte, also die Gastronomie.

Die Leistungen von Cool+Call umfassen eine 24/7 Stundenhotline an 365 Tagen im Jahr ebenso, wie Wartung und Service in Kooperation mit einem bundesweiten Partnernetzwerk und mehr als 180 Kälte-Klima-Fachbetrieben. Bei Anlagenstörungen oder Notfällen entscheiden fachkompetente Hotline-Servicemitarbeiter im Dialog mit dem Betreiber einer Kälteanlage über schnelle Maßnahmen. Zeitgleich gehen Fehlerinformationen an einen Fachmann innerhalb des bundesweiten Servicenetzwerks, um schnell vor Ort für eine dauerhafte Lösung zu sorgen. Vorbeugend können für eine Kälteanlage über ein eigenes Fernüberwachungs- und Monitoringsystem Fehler auch per Fernwartung behoben, oder vorausschauend vermieden werden, ohne das ein Anlagenbetreiber davon etwas mitbekommt.

 

Rivacold CI GmbH
Schmidener Weg 13
70736 Fellbach
Deutschland

Telefon: 0711 65883-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Mobiles Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.